Streetprayer Ministries n.e.V

Mobile Gebetsteams - Mobile Heilungsräume in Berlin und Brandenburg

Netzwerk-C | Gott[ER]lebt

 

Netzwerk-C steht nicht in unmittelbarer Verbindung mit mit unserem Verein Streetprayer Ministries. Es sind unsere geliebten und wertvollen Geschwister im Herrn, Wegbegleiter und wahre Freunde.

Netzwerk-C ist ein unglaublich wertvoller Dienst im Bereich der Evangelisation, der Zurüstung und der Aufklärung.

Es befindet sich eine umfassende Video- und Audiodatenbank im Kanal von Netzwerk-C und wir hatten die große Ehre einige der Gottesdienste Gott[ER]lebt in Damme (bei Osnabrück) zu besuchen, sowie einige Gott[ER]lebt - Abende als Gastgeber in unseren Räumlichkeiten zu veranstalten.


Was wir festgestellt haben: So viele Veranstaltungen und Seminare wir auch besucht haben, noch nie haben wir eine solche Kraft und die deutliche Anwesendheit des heiligen Geistes spüren können wie bei Gott[ER]lebt. Ein Besuch lohnt sich immer! 

Hier ihre Geschichte:

Ins Leben gerufen wurde NetzwerkC durch Jürgen & Meike Weckel. Wir sind unabhängig von Organisationen oder kirchlichen Einrichtungen. Die Leitung des christlichen Netzwerkes übernehmen wir in Verantwortung vor unserem Herrn Jesus Christus.

Wir möchten in Deutschland ein Netzwerk mutiger Christen - egal welcher Konfession - knüpfen, die ihren Glauben bekennen und vor Gott im Namen Jesus Christi für unsere Städte und unser Land eintreten.

Wir  möchten  in Einheit mit anderen Christen - unabhängig von der kirchlichen Zugehörigkeit - den Blick auf Jesus Christus lenken, Jesus gemeinsam feiern und uns gegenseitig stärken, in Vollmacht durch die Kraft des Heiligen Geistes für unsere Städte und unser Land einzutreten.

Überall auf der ganzen Welt und auch in Deutschland ist zu beobachten, wie Gott Vater den Apostolisch-Prophetischen Dienst wieder hergestellt. Jesu Nachfolger nehmen den Auftrag, den Jesus seinen Jüngern gab,   wieder an und füllen ihn in wachsender Bevollmächtigung durch die Kraft des Heiligen Geistes aus. 

Für uns steht die Verkündigung der Rettungsbotschaft Jesu Christi und die Demonstration seines Königreiches an oberster Stelle. Wir rechnen selbstverständlich mit Zeichen, Wundern und Heilung.

Wir bauen keine neue Gemeinde, sondern sind bestrebt mit den bestehenden Kirchen und Gemeinden gemeinsam den Blick auf Jesus zu richten und Netzwerke zu bilden. Wir selbst gehören einer evangelischen, freien Gemeinde an.

Die Arbeit von Netzwerk-C finanziert sich durch Privatspenden von  Personen, denen der Aufbau von Gottes Reich am Herzen liegt. Den weitaus größten Teil der Kosten tragen wir zur Zeit allerdings noch aus eigener Kraft. 

Wir sind auf der Suche nach finanziellen Unterstützern, denen der Aufbau von Gottes Reich ebenso stark am Herzen liegt wie uns. Wer sich angesprochen fühlt darf sich gerne bei uns melden.